Kulturverein Thedinghausen
Logo 002

Eine Skulptur für Thedinghausen

Seit ca. 15 Jahren finden in regelmäßigen Abständen in Thedinghausen Kunsttage statt. Im letzten Jahr haben während der 8. Thedinghauser Kunsttage mehr als 50 Künstler aus Norddeutschland unter dem Motto „Meer und mehr“ ihre Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie gezeigt.

Anlässlich der zurückliegenden Ausstellungen gab es viele Höhepunkte, die den Besuchern im Gedächtnis geblieben sind. Darunter waren besondere Konzerte, künstlerische Mitmachaktionen und szenisches Maskenspiel. Doch nichts Greifbares bzw. Sichtbares blieb im Ort zurück.
4946 - 1

Das hat sich jetzt geändert. Der Kulturverein Thedinghausen hat eine überlebensgroße Skulptur des Bildhauers Wladimir Rudolf angekauft und im Bereich der Eyter-Renaturierung am Ortseingang - von der neuen Brücke aus gut sichtbar - fest installiert.

Der Künstler hat die Figur mit Kettensäge, Meißel und Raspel aus Eichenholz gebaut. Sie sitzt auf einem Holzsteg und ist mit dem so genannten Schwedenrot gestrichen. Die Kosten in Höhe von 8500,- EUR sind in weniger als einem Jahr durch Spenden aufge-
bracht worden und die Skulptur wurde im April 2016 der Gemeinde Thedinghausen übergeben.